Dietenheimer Hundeschule

IRJGV Mittleres Illertal e.V.

Vöhringen 2022

Heiß, lecker und erfolgreich...
......so lautet die Überschrift von unserem letzten Rally Obedience Turnier bei den
Hundesportfreunden Vöhringen am Sonntag, 12.06.2022.
Bei noch angenehmen Temperaturen reisten unsere Teams nach Vöhringen. Gestartet wurde
um 8:30 Uhr mit dem Briefing der Klasse Senioren, in welcher unsere Verena mit Ari startete.
Das Team erreichte ein Vorzüglich mit 92 Punkten und sicherte sich damit den 2 Platz.












Der Planet begann bereits zu kochen als gegen 10 Uhr das Briefing der Beginner startete. Hier
waren Elke mit Max gefragt und gefordert. Trotz der Hitze und den vielen Ablenkungen konnten
die Beiden ein Gut mit 74 Punkten erreichen!

Zeit zum Mittagessen:
Hier gilt es ein Lob an die Organisatoren der Hundesportfreunde Vöhringen auszusprechen, die es
tatsächlich geschafft haben auch die Vegetarier zufriedenzustellen. Es gab eine unglaublich große
Auswahl am Salatbuffet sowie die Auswahl zwischen Schweine- oder Putenschnitzel und für die
Vegetarier die Wahl zwischen eines Schwarzwurzel-Schnitzels oder Blumenkohl-Käse-Schnitzels.












Frisch gestärkt kam hiernach  Klasse 1, in welcher keines unserer Teams startete, zum Briefing.
Da war Zeit, sich ein bisschen dem Kuchen und Tortenbuffet zu widmen.
Erst im Anschluss, in Klasse 2, war wieder Elke mit Merlin und Paul gefordert.
Viel Zeit lag nicht zwischen den beiden Starts: direkt nach Paul musste Elke sich schon auf den
Weg mit Merlin in den Vorbereitungsraum machen. Die Temperaturen lagen bereits über 30 Grad.
Die Pudel gaben alles und Elke konnte durch souveräne Führung ihrer Hunde durch den
anspruchsvollen Klasse 2 Parcours das folgende Ergebnis erzielen:

Elke mit Merlin 97 Punkte und somit ebenfalls auf dem Treppchen - 2. Platz.

Mit Paul konnte ein Bestanden mit 64 Punkten erreicht werden.



















Beendet wurde das Turnier durch den Start der Klasse 3 Teams. Es ist erstaunlich, was für tolle
Leistungen aller Teilnehmenden, trotz der hitzigen Temperaturen, gezeigt wurden.
Total erschöpft aber wohl genährt und zufrieden sind unsere Teams am Abend nach Hause zurück
gekehrt.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Teams!